Andacht

 

Die ökumenische Kapelle (neben dem Besucheraufzug auf Ebene 0) ist durchgehend geöffnet. Sie bietet einen Ort der Ruhe, des Friedens und der Andacht inmitten des regen Treibens des Spitals. Hier kann man Musik hören und an den Morgenandachten teilnehmen sowie an Eucharistiefeiern in der Woche.
Jeder Mensch, ganz gleich welcher Religion oder welcher geistigen Strömung, kann hier meditieren.
Ein Bereich zum Beten für Personen, die anderen Religionen angehören, ist in einem Raum neben der Kapelle ebenfalls eingerichtet. Dieser Bereich ist Tag und Nacht zugänglich.

Ökumenische Meditationen: täglich von 8:45 Uhr bis 9:00 Uhr.

Ökumenische Taizé-Gebete : Montag von 8:45 Uhr bis 9:00 Uhr.

Messe : Dienstag und Donnerstag, von 12 Uhr 10 bis 12 Uhr 30.

Am 1. Mittwoch des Monats Messe der Fürsprache um 17 Uhr 30.

Weitere Informationen über die Spitalpfarrer der HUG